Marcus Glahn

 

Demonstration, Berlin

50 × 70cm, Pigment Print, 2018

 

Die Fotografien von Marcus Glahn hinterfragen im weitesten Sinne die Sujets »Raum« und »Sichtbarkeit«. Sei es die typologische Darstellung von Nicht-Orten, pragmatischer Architektur, (absurden) Spuren menschlicher Aktivitäten im Alltag oder die detaillierte feldstudienartige Untersuchung von Lebensräumen, die der Öffentlichkeit weitestgehend verborgen bleiben.

 

> instagram

> marcusglahn.de

> post@marcusglahn.de