Richard Welz

 

1/6

60 × 76cm, RA-4 Handabzug, 2011
aus der Serie »Verhüllung«

 

„Verhüllung“ ist eine fiktionale Narration über die Rückeroberung des Stadtraumes durch Grünzonen – ein Diskurs zwischen der Existenz von Mensch und Natur.

 

Geboren 1989 in Wittenberg. Lehraufträge für experimentelle Fotografie an Bauhaus-Universität Weimar. Lebet und arbeitet in Weimar.

 

richardwelz.de

> ric.welz@googlemail.com